Bärbel Bas: „Duisburg zeigt Flagge – Bundesregierung: Schau hin.“

Duisburg – Am 28. Juli ist Christopher Street Day in Duisburg und die SPD-Bundestagsabgeordnete Bärbel Bas ruft zum Mitmachen auf: „Duisburg zeigt Flagge und ich hoffe, möglichst viele Duisburgerinnen und Duisburger zeigen wie offen und vielfältig unsere Stadt ist.“ Auf Facebook hat Bärbel Bas den CSD Duisburg von Beginn an unterstützt und freut sich jetzt auf „ein buntes Fest“ am Averdunk-Zentrum. „Ich werde natürlich vor Ort sein und zusammen mit unserer neuen SPD-Arbeitsgemeinschaft „Schwusos“ ein Zeichen für Gleichheit, Offenheit und Vielfalt setzen.“

Im Deutschen Bundestag stand das Thema Gleichstellung von gleichgeschlechtlichen Partnerschaften erst Ende Juni auf der Tagesordnung. Der Antrag der SPD-Bundestagsfraktion zur Öffnung der Ehe wurde allerdings von CDU/CSU und FDP abgelehnt. „Die breite Mehrheit der Menschen ist längst für die Ehe von Lesben und Schwulen. Wir müssen auch endlich im Bundestag deutlich Flagge zeigen, aber Schwarz-Gelb sind tausende Paare und Regenbogenfamilien offenbar weniger wert.“

Comments are closed.