7. Duisburg TARGOBANK Run: Das 100ste Unternehmen am Start kommt aus Meerbusch

Duisburg – Die heiße Meldephase für den 7. Duisburg TARGOBANK Run läuft. Für den größten Firmenlauf im Ruhrgebiet am 23. August in der City haben sich inzwischen mehr als 100 Unternehmen ihren Startplatz gesichert. Dabei fällt auf: Der Lauf über 5,5 Kilometer mit Start und Ziel am Opernplatz findet nicht nur in Duisburg Interesse. Das 100ste Unternehmen, das sich für das Teamrennen um 19 Uhr angemeldet hat, kommt aus Meerbusch. Die Wendt GmbH, ein international tätiger Hersteller von Schleifwerkzeugen und –maschinen mit 250 Beschäftigen, nimmt zum fünften Mal am TARGOBANK Run teil.

 

Teamcaptain Gunther Gräbel bringt in diesem Jahr acht Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den Start. „Mindestens“, sagt er, denn den einen oder die andere hofft er noch für einen Stadtrundlauf durch Duisburg begeistern zu können. Der Ingenieur, der im Bereich Konstruktion arbeitet, kommt selbst aus Duisburg. So entstand die Idee zur Teilnahme. „Die ersten beiden Jahre habe ich als Zuschauer an der Strecke gestanden und mir dann gedacht, dass das doch was für unser Unternehmen sein könnte“, erinnert er sich.

 

Also hat er mal unter den Kollegen herumgefragt und konnte andere Hobbyläufer bei Wendt für den Duisburger Firmenlauf begeistern. 2012 wird der fünfte Lauf sein, in dem das Team Wendt an den Start geht. Zunächst nur mit drei Kollegen, im Vorjahr waren es sieben und nun „mindestens acht“.

 

Warum es sich lohnt dabei zu sein, erklärt Gunther Gräbel ebenfalls: „Die Atmosphäre beim TARGOBANK Run ist richtig gut. Start und Ziel vor dem Stadttheater und die vielen Zuschauer, das macht einfach Spaß.“ Zudem sei die Strecke flach und mit etwa fünf Kilometer nicht zu lang. Gräbel: „Mit ein oder zwei Monaten Training kann das fast jeder schaffen.“

 

Das Gewinnen bei dem „Betriebssportfest“ nicht im Vordergrund steht, weiß er aus Erfahrung. Im letzten Jahr belegte er Platz 482 in der Gesamtwertung.

Meldungen für den 7. Duisburg TARGOBANK Run sind möglich bis zum 14. August 2012. Das Rennen wird am 23. August um 19 Uhr gestartet. Die Startgebühr beträgt 16,50 Euro. Online-Meldungen sind möglich unter www.unser-unternehmen-laeuft.de

 

Enhanced by Zemanta

Comments are closed.