Petition an den Rat der Stadt: Erhalt der Carl-Mandelartz-Bibliothek

Bibliothek

Bibliothek (Photo credit: 96dpi)

Der Bitte, folgende Petition zu veröffentlichen, kommt XN gerne nach. Angestrebt wird der Erhalt der Carl-Mandelartz-Bibliothek in Ruhrort. Verfasser sind die Unterzeichner. Angesprochen wird der Rat, der am Montag den 25.06.2012 über den Verbleib zu entscheiden hat.

 

Ein Stadtteil erhebt seine Stimme. Ruhrort braucht seine Bibliothek

Auf der „Liste der Grausamkeiten“, die den Abbau von Kultur und Bildung in Duisburg bedeuten und über die der Rat der Stadt am 25. Juni 2012 abstimmen wird, stehen auch die Schließung der Stadtteilbibliotheken Vierlinden, Beeck, Neumühl, Ruhrort und Wanheimerort sowie die Einstellung der fahrbaren Bibliothek. Insgesamt erreichen die Stadtteilbibliotheken und der Bücherbus aber fast 160.000 Menschen im Jahr. Dabei sind alle sozialen Schichten vertreten und es wird ein wichtiger Beitrag zur Lesekompetenz und Sprachförderung geleistet.

So wie sich die Bürger bereits im Internet eindeutig mit einer Zweidrittelmehrheit für den Erhalt aller Stadtteilbibliotheken ausgesprochen und positioniert haben, tritt nun Ruhrort mit dieser Petition für den Fortbestand seiner Carl-Mandelartz-Bibliothek ein. Diese Stadtteilbibliothek ist ein unverzichtbarer Bestandteil der Kultur- und Bildungsarbeit vor Ort. Ihr Wegfall bedeutet den Verlust von nachbarschaftlicher Teilhabe an Literatur und Begegnungen. Hier machen Schüler ihre Hausarbeiten, hier finden Ausstellungen und Lesungen statt, hier gibt es Kreativwerkstätten für die Kleinen, hier trifft sich jeden Mittwoch die Offene Ganztagsschule, hier findet regelmäßig die Bürgersprechstunde des Bezirksbürgermeisters statt und vieles mehr.

Den einstimmigen Beschluss der Bezirksvertretung Homberg/Ruhrort/Baerl vom 31. Mai 2012 folgend, fordern wir den Rat der Stadt Duisburg auf, die Carl-Mandelartz-Bibliothek in Ruhrort zu erhalten.

 

Duisburg, den 21. Juni 2012

 

 

 

Unternehmen, Geschäftsleute, Vereine, Verbände, Initiativen in Ruhrort

 

Ruhrorter Bürgerverein 1910 e.V.

Kreativkreis Ruhrort

FaiR – Familie in Ruhrort

Christengemeinde Duisburg e.V.

Ruhrorter Hafenkids e.V.

Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder

Lokal Harmonie

Kulturwerft Ruhrort e.V.

Mustermensch e.V.

art and consulting

Theorie und Praxis e.V.

Theater Arbeit Duisburg e.V.

Beathafen e.V.

Bürgerforum Ruhrort

Förderverein Grundschule Ruhrort e.V.

Fördergesellschaft Museum der Deutschen Binnenschifffahrt e.V.

Poetische Werkstatt Ruhrort

KreAktiv für Ruhrort

Ruhrmed GmbH

van Rens GmbH

Bebarmatic Parksysteme GmbH

Lechtenberg & Partner

Sprenger & Bleilevens GbR

ST-Freiraum

Konditorei Cafe Kurz

Café Kaldi

Hunde Café

Foto-Atelier Knopf-Bauer

WEISS Foto

Träschick

Bodenschätze

Galerie Waldhof Schwert

Maler Pieter

Elektro Croy

Metzgerei Meinert

Bürobedarf W. an der Heiden

Optik Kuss

Julishome Wohndekoration

Friseursalon Westerhelweg

NJP Grotstollen Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft

Anwaltskanzlei Gerstmann-Wießing

Zahnarzt Dr. Michael Homa

Hausärztin Dr. Claudia Prinz-Linse

Facharzt Alexios Stefanou

Apotheke am Friedrichsplatz

Ruhr-Apotheke

Adler-Apotheke

Jemako Hribar

Warlord Tattoo

 

und viele Ruhrorter Bürgerinnen und Bürger

Enhanced by Zemanta

Comments are closed.