Schlägerei in Duisburg Hochfeld – Polizeihund biss Schläger

Duisburg – Eine Schlägerei auf der Walzenstraße in Hochfeld wollte eine Streifenwagenbesatzung gestern Abend (14.06.) um 19:00 Uhr schlichten. Zwei Männer prügelten sich dort in einer größeren Personengruppe und es deutete sich eine Massenschlägerei an. Einer der Kontrahenten ging direkt auf den Polizisten los, der ihn beruhigen wollte. Diensthund „Hugo“ sorgte dann mit einem Biss in die Leistengegend dafür, dass Ruhe einkehrte und der 33-Jährige kam brav mit zur Wache. Die Wundversorgung übernahm ein Arzt, die Anzeige wegen „Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte“ übernahmen die Polizisten. Auf der Walzenstraße kehrte Ruhe ein.

Comments are closed.