Video: Diskussion der Duisburger OB-Kandidaten in Rheinhausen

OB-Kandidat Michael Rubinstein - Foto: Thomas Rodenbücher

OB-Kandidat Michael Rubinstein - Foto: Thomas Rodenbücher

Gestern Abend trafen sich erneut die Duisburger OB-Kandidaten zu einer öffentlichen Diskussion. Die Kandidaten diskutieren in der Räumen von „Bürger für Bürger“ in Rheinhausen. Mit Rolf Karling, Ahmet Siegel, Michael Rubinstein, Frank Koglin, Harald Lenders, Barbara Laakmann und Dr. Richard Wittsiepe.
Die Kandidaten Sören Link von der SPD, Benno Lensdorf von der CDU sowie Ingrid Fitzek vom B90/Grüne zogen es vor, an diesem Termin fern zu bleiben.

Interessierte Bürger stellten den Kandidaten Fragen zur „Zwangsumsiedlung“ von ALG2-Empfängern, zur Zuwanderung in Hochfeld und Integration, sowie Fehlinvestitionen wie zum Beispiel das Millionengrab „Küppersmühle“.

Enhanced by Zemanta

One thought on “Video: Diskussion der Duisburger OB-Kandidaten in Rheinhausen

  1. Interessant war, das die Kandidaten Sören Link von der SPD, Benno Lensdorf von der CDU sowie Ingrid Fitzek vom B90/Grüne nicht anwesend waren,den genanten Herrschaften wären wahrscheinlich die Fragen die besonders in einen Sozialen Brennpunkt aufkommen unangenehm gewesen …….