Essener Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung gegen Ausländer

Essen – Zu einer Auseinandersetzung zwischen drei Männern,(24, 27, 29) und mehreren Ausländern, kam es am Sonntag (27. Mai gegen 19.45 Uhr) auf der Viehoferstraße.

Nach ersten verbalen Provokationen zogen sich die drei Angegriffenen zunächst in eine Cocktailbar zurück. Wenig später tauchten mehrere Landsmänner dort auf. Es kam es zu weiteren Attacken u.a. wurde mit Reizgas gesprüht. Im weiteren Verlauf soll ein Mann ein Messer gezogen und den 27-Jährigen damit verletzt haben, so die Geschädigten bei der Zeugenaussage. Anschließend liefen die Schläger über die Viehofer Straße davon.

Aufgrund der Täterbeschreibung der Zeugen konnten die Beamten die Personalien eines 27-jährigen Mannes ermitteln. Die Verletzungen durch das Reizgas sowie die Messerstichverletzung konnten vor Ort durch die angeforderte Krankenwagenbesatzung behandelt werden. Die Ermittlungen dauern an.

Comments are closed.