Viktoria Köln setzt einen weiteren Baustein in Richtung Zukunft

English: FC Viktoria Köln Deutsch: FC Viktoria...

English: FC Viktoria Köln Deutsch: FC Viktoria Köln (Photo credit: Wikipedia)

Viktoria Köln meint es ernst!!! Was meint Vikotria Köln ernst?

Die Antwort lautet: Einen Verein mit Tradition dahin bringen, wo er mal war!!

Die Viktoria aus Köln wird auch in Zukunft mit erfahrenen Bundesligaspielern auflaufen, um den Schritt in Richtung Profifussball zu stemmen.

Das große Zeichen setzten bereits Heiko Scholz sowie Markus Kurth, die beiden Trainer verlängerten Ihre Verträge bei der Viktoria bereits vor dem Ende der laufenden Spielzeit.

Jetzt verlängert auch noch Wunderlich, ein wichtiger Baustein der Viktoria, denn Wunderlich ist bekannt als Torschütze in der NRW-Liga.

Die Pressemeldung der Viktoria:

Mike Wunderlich (26) wird auch in der kommenden Saison das Trikot des Kölner Traditionsvereins FC Viktoria Köln 1904 tragen. Der Mittelfeldspieler und der Verein einigten sich auf ein Engagement in der kommenden Regionalliga-Saison. Wunderlich: „Ich bin froh, diese Entscheidung getroffen zu haben und möchte den erfolgreichen Weg des FC Viktoria weiter aktiv mit gestalten“, so der Kapitän der Viktoria, der mit 31-Toren derzeit die Torschützenliste anführt und höherklassige Angebote für die kommende Saison ablehnte. Wunderlich weiter: „Die Fans und vor allem die Förderer von Viktoria Köln haben mich immer tatkräftig unterstützt. Dafür bin ich ihnen persönlich sehr dankbar.“

Mit dem Verbleib von Mike Wunderlich nimmt der Kader des FC Viktoria Köln 1904 für die neue Regionalliga-Saison weiter Formen an. Bereits feststehen die Neuzugänge Alexander Voigt (FC Carl Zeiss Jena), Cataldo Cozza (SV Eintracht Trier 05), Fatih Candan (RW Oberhausen), Christian Schlösser (Sportfreunde Lotte) und Sascha Eichmeyer (Bayer Leverkusen II).

Enhanced by Zemanta

Comments are closed.