Randalierer leistet in Duisburg Hochfeld Widerstand, Polizist dienstunfähig

Duisburg – Die Scheibe einer Bankfiliale auf der Gravelottestraße beschädigte gestern (22.05.), gegen 15:20 Uhr, ein Randalierer. Die herbeigerufenen Polizisten beleidigte er und schlug und trat auf sie ein als er mit zum Streifenwagen sollte. Zusammen mit einer weiteren Streifenwagenbesatzung konnte der 20-jährige Duisburger schließlich gefesselt und zur Wache gebracht werden. Ein Beamter dienstunfähig, zwei Beamte leicht verletzt, eine beschädigte Scheibe sowie ein beschädigter Pkw und eine Strafanzeige plus Blutentnahme für den Randalierer waren die Folge dieses alkoholbedingten Ausrasters.

Comments are closed.