Der VfB Homberg lud zum Euro Massiv Bau Cup

Am Donnerstag lud derVfB Homberg zum 2. Euro Massiv Cup Turnier der U14 ein. Zehn namenhafte Traditionsvereine stellten sich am Vatertag dem Wettbewerb. Sieger wurde am Ende die Jugend des VfL Bochum.

Das Endspiel trafen der VfL Bochum und Fortuna Düsseldorf aufeinander. Am Ende der Partie stand es zunächst  1:1 da Bochum in der letzten Spielminute noch den Ausgleichen erzielen konnte. Somit ging es in ein nervenaufreibendes Elfmeter-Duell. Erst als der letzte Schütze der Fortunen an der Reihe war konnte der Bochumer Torwart glänzend parieren und halten. Somit hat der VfL Bochum das Turnier gewonnen. Den 2. Platz sicherte sich Fortuna Düsseldorf, Platz 3 der 1. FC Mönchengladbach,  4. wurde Nettetal und de VfB Homburg wurde 5.

„Dieses Turnier erfreute sich im vergangenen Jahr einer enormen Resonanz. Fast 1.000 Besucher hatten wir im Vorjahr“, so Trainer der U14-Mannschaft des VfB Homberg und Organisator Frank Wittig. Beabsichtigt ist dieses Turnier zur Tradition werden zu lassen. Es soll jedes Jahr am Vatertag ausgetragen werden.

Die Fotostrecke zum Turnier können Sie unter folgenden Link abrufen:

http://xtranews.de/imagedesk/index.php/Duisburg/u14-turnier-homberg

Enhanced by Zemanta

Comments are closed.