Duisburg: Polizei sucht betrügerischen Geldabheber

Duisburg – Bereits am 11. März bemerkte eine 27-jährige Kamp-Lintforterin, dass man ihr tags zuvor beim Shoppen in der Duisburger Innenstadt die Geldbörse aus der Handtasche gestohlen hatte. Noch bevor sie bei der Polizei Anzeige erstatten konnte, hatte ein Unbekannter mit ihrer Kreditkarte an einem Bankautomaten auf der Königstraße Geld abgehoben. Hierbei wurde der Täter fotografiert. Die Polizei fragt: Wer kennt diesen Mann oder kann Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen? Das Kriminalkommissariat 36 nimmt unter der Rufnummer 0203-2800 Hinweise entgegen und rät in diesem Zusammenhang, Debitkarten und Geheimnummer stets getrennt voneinander aufzubewahren

Comments are closed.