Zebras verpflichten Abwehrspieler Adli Lachheb

Duisburg – Der MSV Duisburg hat Abwehrspieler Adli Lachheb vom FC Erzgebirge Aue verpflichtet. Der 24-Jährige kommt ablösefrei und unterschreibt bei den Zebras einen Vertrag für die beiden kommenden Spielzeiten.

„Adli ist“, verdeutlicht Sportdirektor Ivica Grlic, „ein noch junger Spieler, der sich dennoch schon einen festen Platz in der zweiten Liga erarbeitet hat. Er weiß aber, dass er noch weiter an sich arbeiten muss und will das auch. Mit seinen Qualitäten wird er uns auf unserem Weg unterstützen können.“

Auch Chef-Trainer Oliver Reck ist von den Qualitäten des nach Sören Brandy (vom SC Paderborn) zweiten Neuzugangs für die kommende Spielzeit überzeugt: „Adli passt charakterlich absolut in unser Team. Für einen Innenverteidiger hat er mit seiner Größe von 1,94 m ein echtes Gardemaß, ist kopfballstark. Nach seinen zwei erfolgreichen Jahren in Aue ist er jetzt bereit, mit uns den nächsten Schritt zu gehen.“

Lachheb war im Sommer 2010 vom Halleschen FC nach Aue gewechselt. In 55 Zweitliga-Spielen gelangen dem Tunesier zwei Treffer.

Das ist Adli Lachheb

Geburtsdatum: 22.06.1987
Geburtsort: Monastir
Nationalität: Tunesien
Größe: 1,94m
Gewicht: 90 kg
Bisherige Vereine: FC Erzgebirge Aue, Hallescher FC, Kickers Offenbach, US Monastir

Comments are closed.