Ehrverletzende Blicke während des Trainings – Massenschlägerei in Duisburg Hochfeld

Duisburg – Mit sechs Streifenwagenbesatzungen und einem Diensthund beruhigte die Polizei am Dienstagabend (01. Mai) die erhitzten Gemüter mehrerer in Streit geratener Männer vor und in einem Fitnessstudio auf der Wanheimer Straße. Gegen 18.40 Uhr standen sich etwa 20 Personen feindlich gegenüber, die sich erst durch die eingesetzten Polizeibeamten beruhigen ließen. Vorausgegangen war ein Streit zweier Männern (23, 21 Jahre), die sich ehrverletzende Blicke während des Trainings zugeworfen haben sollen. Der Streit eskalierte und der 21-Jährige schlug zu. Die Polizei stellte die Personalien der Beteiligten fest und schickte die Männer nach Hause. Die an der Prügelei Beteiligten erwartet jetzt ein Strafverfahren.

Enhanced by Zemanta

One thought on “Ehrverletzende Blicke während des Trainings – Massenschlägerei in Duisburg Hochfeld

  1. Hoffentlich erwartet diese jungen Männer, die um ihre Ehre ringen, auch eine dicke Rechnung für den Polizeieinsatz.