!SING – DAY OF SONG Highlight „Duisburg wünscht sich was!“

Duisburger Philharmoniker © Hans Jörg Michel

Duisburg – Zu einem besonderen Konzert-Highlight am 2. Juni 2012 laden die Duisburger Philharmoniker und das Theater Duisburg in Kooperation mit !SING – DAY OF SONG. „Duisburg wünscht sich was!“ ist ein Angebot für Duisburg und musikbegeisterte Menschen in der Metropole Ruhr, einen persönlichen Wunschtitel von dem großen Orchester der Stadt live aufführen zu lassen und: die Besucher dürfen dazu mitsingen.

Ob Evergreens oder unvergessliche Melodien, „My Way“ von Frank Sinatra, „Always look on the bright side of life“ aus dem Kinoklassiker „Das Leben des Brian“, Verdis „Gefangenenchor“ oder „Über den Wolken“ von Reinhard Mey…insgesamt 34 Wunsch-Titel haben die Philharmoniker in Zusammenarbeit mit !SING – DAY OF SONG Projektleiterin Benedikte Baumann und Radio Duisburg ausgewählt. Auch sogenannte Kult-Lieder aus Duisburg, wie „Faust auf Faust“ aus dem legendären Schimanski-Tatort von Klaus Lage stehen auf der Liste, aus der bis zum 20. April insgesamt zehn Lieder ausgesucht werden sollen. Die Abstimmung läuft ab dem 24. März 2012 auf der Homepage von Radio Duisburg: www.radioduisburg.de.

 

Dr. Alfred Wendel, Intendant der Duisburger Philharmoniker ist gespannt, für welche Wunschlieder sich die Duisburger entscheiden. Sechs Wochen verbleiben dem Orchester nach dem Voting, die Stücke einzuüben.

Die musikalische Leitung des Konzertes hat der Essener Stefan Glaser. Um 18 Uhr beginnt das !SING – DAY OF SONG Highlight Konzert „Duisburg wünscht sich was!“ am 2. Juni 2012 im Theater Duisburg. Weitere Informationen: www.theater-duisburg.de¸ www.dayofsong.de.

Der Eintritt ist kostenlos, Einlasskarten können ab 02.04. im Servicebüro im Theater Duisburg Neckarstraße 1, 47051 Duisburg abgeholt werden.

 

Dezentrale Highlight-Konzerte bietet !SING – DAY OF SONG 2012 in vielen Städten der Metropole Ruhr an. Ausverkauft ist mittlerweile das Sonnenuntergangskonzert am 2. Juni um 22 Uhr im Gasometer Oberhausen, einige Karten gibt es noch für den 1. Juni 2012. Auch für das große Mitsing-Konzert am Samstag in der Dortmunder Westfalenhalle im Rahmen des internationalen Gospelkirchentages sind noch Karten zu bekommen, ebenso wie für „Essen meisterlich“ im Chorforum Essen mit Meisterchöre des Essener Sängerkreises und auch für die !SING-Partyschiffe auf dem Baldeneysee. Keine Eintrittskarten benötigt man für das Abschlusskonzert der Wandelkonzerte in der Evangelischen Kirche Heckstraße in Essen-Werden unter anderem mit dem renommierten Knabenchor Hannover am 2. Juni um 19 Uhr.

 

Das Projekt wird unterstützt vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW.

Enhanced by Zemanta

Comments are closed.