Duisburger Polizei sucht betrügerische Taschendiebin

Duisburg – Die Polizei sucht Zeugen, die die Frau auf dem Foto erkennen. Die Unbekannte hatte bereits im letzten Jahr kurz vor Weihnachten (20. und 21. Dezember) mit einer gestohlenen Scheckkarte und Ausweispapieren unberechtigterweise Geld abgehoben. Die Frau ergaunerte sowohl an Bankschaltern im Duisburger Stadtgebiet, als auch in den umliegenden Städten Mülheim und Düsseldorf mehrere tausend Euro. Hierbei war sie von einer Überwachungskamera aufgenommen worden. Die Scheckkarte und weitere Dokumente waren einer 27-jährigen Duisburgerin am 30. September in Düsseldorf gestohlen worden. Die Polizei fragt jetzt, wer kennt diese Frau? Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 24 unter der Telefonnummer 0203-2800 entgegen.

Enhanced by Zemanta

Comments are closed.