Sprechstunde für Kreative in Düsseldorf – Existenzgründer werden von Experten der Wirtschaftsförderung beraten

Düsseldorf – Eine Sprechstunde für Existenzgründer aus der Kreativwirtschaft bietet die städtische Wirtschaftsförderung am Mittwoch, 7. März, in den Räumen der Coworking-Space-Garage Bilk, Bilker Allee 217, an. Von 10 bis 14 Uhr können sich Interessierte kostenlos in Fragen zum Thema Selbstständigkeit beraten lassen. Ein Beratungsgespräch dauert etwa 45 Minuten. Eine Anmeldung zur Sprechstunde ist unbedingt erforderlich. Für die Anmeldung sollten die Gründer kurz ihre Gründungsidee und ihren Beratungsbedarf skizzieren. Anmeldungen und Nachfragen sind unter Telefon 0211.89-93892 oder per E-Mail an christiane.geisdecker@duesseldorf.de möglich. Ein weiterer Beratungstermin folgt am Mittwoch, 6. Juni.

Die Experten der Wirtschaftsförderung erläutern grundlegende Fragen zur Existenzgründung in der Kreativwirtschaft und das Vorgehen im Gründungsprozess, geben Hinweise zu den Unternehmenskonzepten und informieren über finanzielle Förderungen und Beratungsangebote. Sie vermitteln Kontakte zu weiteren Institutionen, Partnern und Netzwerken, geben Ratschläge bei der Suche nach geeigneten Büro- und Gewerbeflächen und helfen auf dem Weg durch die Behörden.
Selbstständigkeit in der Kreativwirtschaft ist eine besondere Herausforderung:
Die Branche ist sehr heterogen und Gründer müssen den Spagat schaffen zwischen Kundenwunsch und künstlerischer Freiheit. Und auch in der Kreativwirtschaft sind ökonomische Tragfähigkeit einer Geschäftsidee und unternehmerische Fähigkeiten Voraussetzungen für den Erfolg.

Comments are closed.