Kreis Warendorf: Starke JU für starkes Beckum

Matthias Wanger neuer JU-Vorsitzender in Beckum

Beckum. Nach einigen Monaten der Vorbereitung hat sich jetzt die Junge Union in Beckum auch offiziell neu formiert. Im Brauhaus „Stiefel“ Jürgens fand unter der Leitung des JU Kreisvorsitzenden Michael Sendker, (Westkirchen), die Neuwahl des sechsköpfigen Vorstandes statt. Sendker machte deutlich, dass ein starkes Beckum auch eine starke JU vor Ort brauche!
Matthias Wanger, (27), bereits seit zwei Jahren sachkundiger Bürger der CDU-Fraktion im Fachausschuss für Jugend und Familie und Mitglied im JU-Kreisvorstand, wurde einstimmig zum neuen Vorsitzenden der CDU-Nachwuchsorganisation gewählt. Wanger gilt als sehr zuverlässig und hat auch schon auf Kreisebene viele gute Akzente für Beckum setzen können. Als Stellvertreter steht ihm der Neubeckumer Abiturient Raphael Nossek zur Seite. Neuer Geschäftsführer ist der Auszubildende Lars Grothe. Das Vorstandsteam komplettieren die Beisitzer Matthias Berief, Christian Weber und Marcel Stöppel. Nach dem einstimmigen Votum für alle Gewählten überbrachte der Geschäftsführer des CDU-Stadtverbandes Beckum Martin Mütherich die herzlichen Grüße des Parteivorstandes. „Wir freuen uns, dass die JU in Beckum jetzt wieder aktiv wird und werden die Aktivitäten nach Kräften unterstützen,“ machte Mütherich die besondere Bedeutung auch für die kommunalpolitische Arbeit der CDU vor Ort deutlich. Der neu gewählte Vorsitzende Matthias Wanger stellte anschließend die für das laufende Jahr bereits geplanten Aktivitäten vor. So werde man sich an einer Fahrt der Kreis-JU nach München ebenso beteiligen, wie lokale Gespräche vor Ort mit der CDU-Mittelstandsvereinigung und der CDU Beckum führen. Aber auch das soziale Engagement werde seinen Platz haben. So soll anläßlich der Pütt-Tage ein Waffelstand organisiert werden, dessen Erlös einem sozialen Zweck in Beckum zugeführt werde.

Auch an der kreisweiten JU-Aktion mit der Herausgabe einer Ausbildungsplatzbroschüre werde man sich aktiv beteiligen. Ebenfalls werde das gesellige Zusammensein nicht zu kurz kommen. Anläßlich der Fußball-EM plane man im Juni eine interne Public-Viewing-Veranstaltung. „Wir freuen uns auf viele neue Mitglieder, die unsere Arbeit unterstützen und der jungen Generation in Beckum eine gewichtige Stimme geben,“ fasste Wanger abschließend die Zielsetzung der Arbeit des neu gewählten Vorstandes für das laufende Jahr zusammen. Auch im sozialen Netzwerk Facebook ist die JU Beckum bereits vertreten. Interessierte können sich jederzeit beim neuen Vorstand melden und werden zu künftigen Veranstaltungen eingeladen.“

Zum Foto:
Der neu gewählte Vorstand der JU Beckum (v.l.n.r): Matthias Berief,Lars Grothe, Raphale Nossek, Matthias Wanger (Vorsitzender), Christian Weber, Sebastian Vennebusch (stv. JU-Kreisvorsitzender) und JU-Kreisvorsitzender Michael Sendker.

Enhanced by Zemanta

Comments are closed.