MSV Duisburg verbucht Neuzugang – Sören Brandy wird Zebra

Der MSV Duisburg verpflichtet zur neuen Saison Stürmer Sören Brandy. Der 26-Jährige kommt ablösefrei vom SC Paderborn 07 und erhält bei den Zebras einen Vertrag für die beiden kommenden Spielzeiten.

Brandy, im westfälischen Verl geboren, kam im Sommer 2008 über den FC Gütersloh, Holstein Kiel und RW Essen zu den Paderstädtern und stieg nach einem Jahr mit dem SC Paderborn in die 2. Bundesliga auf. In 72 Zweitligaspielen gelangen ihm 14 Treffer.

„Sören ist ein sehr fleißiger, bodenständiger Spieler, einer, der Emotionen zeigt und mit anpackt. Wir haben ihn mit Oliver Reck und unserem Chef-Scout Dieter Mertens intensiv beobachtet. Solche Typen brauchen wir beim MSV“, erklärte Sportdirektor Ivo Grlic. „Er ist vielseitig einsetzbar, kann über links wie über rechts kommen, zentral in der Spitze oder auch hängend agieren. Dazu kommt, dass er ablösefrei ist – um einen solchen Fußballer muss man sich ganz einfach bemühen.“

„Wenn ein Spieler die Liga so gut kennt und gezeigt hat, dass er Tore machen kann und zudem bewiesen hat, dass er eine Mannschaft mit aufbauen kann, dann ist es selbstverständlich, dass man an einem solchen Spieler größtes Interesse hat“, verdeutlichte Trainer Oliver Reck. „Die Gespräche mit Sören Brandy haben gezeigt, dass er hoch motiviert ist. Deshalb freue ich mich sehr, dass er sich für uns entschieden hat.“

Sören Brandy im Kurzportrait:

Geburtsdatum: 6.5.1985

Geburtsort: Verl

Größe: 1,82 m

Gewicht: 77 kg

Bisherige Vereine: VfB Schloß Holte, FC Gütersloh, Holstein Kiel, RW Essen, SC Paderborn 07

Enhanced by Zemanta

Comments are closed.