Video: PK MSV Duisburg nach dem Spiel gegen den FSV Frankfurt

Duisburg – Mit leeren Händen gingen sie heute aus. Anfänglich sah es zu Spielbeginn für den MSV Duisburg nach der Winterpause gut aus. Doch der FSV Frankfurt erwies sich als starker Geger und versalzte den Zebras mit einem 1:2 gehörig die Suppe. Die Zebras hatten sich ein völlig anderes Ergebnis im ersten Pflichtspiel 2012 erhofft. Die Reck-Elf erarbeitete sich mehrere Torchancen, aber eine miese Chancenverwertung kostete den erhofften Heimsieg.

Enhanced by Zemanta

Comments are closed.