FCR Duisburg: Simone Laudehr hat nicht in Frankfurt unterschrieben

Noch hat Simone Laudehr nicht in Frankfurt unterschrieben

Duisburg –  Verschiedene Nachrichtenagenturen und Medien berichten heute, dass Nationalspielerin Simone Laudehr in der nächsten Saison beim 1.FFC Frankfurt spielen wird. Hierzu stellt der FCR 2001 Duisburg offiziell fest: Simone Laudehr hat bis zum heutigen Tage keinerlei vertragliche Vereinbarung in Bezug auf die neue Saison getroffen, geschweige denn einen rechtverbindlichen Vertrag unterschrieben.

FCR-Vorsitzender Thomas Hückels ist im Gegenteil weiterhin optimistisch: „Wir haben Simon ein sehr gutes Angebot gemacht, sind weiter mit ihr in intensiven Gesprächen und gehen fest davon aus, dass sie auch in der neuen Saison für die Löwinnen spielt.“
Unterdessen ist die 25jährige Leistungsträgerin heute, Montag, erfolgreich am Menikus operiert worden. Der lädierte Knorpel im rechten Kniegelenk ist in einer sehr schwierigen Operation geglättet und genäht worden. Der behandelnde Arzt geht in seiner Diagnose davon aus, dass Laudehr in spätestens drei Monaten wieder Fußball spielen kann.

Fotostrecken von Simone Laudehr finden sie unter http://xtranews.de/imagedesk/index.php/search?q=laudehr

Enhanced by Zemanta

Comments are closed.