NRW-Landesgeschäftsführer von "Mehr Demokratie" Alexander Slonka zu Gast beim Duisburger Abwahlbündnis

bi-abwahl-0182Duisburg – Heute hatten die Duisburger Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit mit dem Landesgeschäftsführer von „Mehr Demokratie“ Alexander Slonka zu diskutieren. Slonka erklärte noch mal die Vorschriften und Hürden für das Abwahlprozedere am 12. Februar und betonte noch einmal, dass es sich bei dem Gesetz nicht um eine Lex Sauerland handeln würde.

Hier der ungekürzte Livemitschnitt

Comments are closed.