Überfall in Duisburg Hochfeld

Duisburg – Am Freitagabend, 13.01.2012, 21.30 Uhr, kam es auf der Wanheimer Straße in Duisburg-Hochfeld zu einem Raub. Während zwei 19-jährige Männer in einem Schnellrestaurant waren, stieg eine unbekannte männliche Person zu dem im PKW auf seine Freunde wartenden ebenfalls 19-jährigen jungen Mann. Unter Vorhalt eines Messers forderte er Bargeld. Als die Freunde zum Auto zurückkamen, erzwang der Täter die Weiterfahrt. In einem Wohngebiet in Duisburg-Rheinhausen ließ er sich Geld von den Opfern aushändigen und flüchtete. Er kann wie folgt beschrieben werden: ca. 20 bis 25 Jahre alt, 170 bis 180 cm groß,schlank, bekleidet mit dunkler Jacke, blauer Jeans und schwarz-weißem Schal
Hinweise werden erbeten an das Kriminalkommissariat 13, Tel. 0203-2800

Enhanced by Zemanta

Comments are closed.