MSV Duisburg schlägt den Karlsruher SC 3:1 – Fotostrecke und Video der PK

msv-kscDuisburg – Gegen die ideenlosen Gäste aus Karlsruhe konnte der MSV Duisburg heute drei Punkte einfahren. Schon nach drei Minuten köpfte Goran Sukalo den Ball mit dem Hinterkopf über Torhüter Dirk Orlishausen hinweg ins Tor.  Die Duisburger verpassten allerhand Chancen und konnten in der ersten Halbzeit den Sack nicht zumachen. In der 57. Minute war es Emil Jula, der mit einer geschickten Körperdrehung, die Führung des MSV weiter ausbaute.  Nur vier Minuten später verkürzte Bogdan Müller für die Gäste zum 2:1. Mit einem Traumtor von Daniel Brosinski in der 71. Minute, schaffte  der MSV Duisburg  einen Sprung auf den 11. Tabellenplatz.

 

Fotostrecke finden sie unter http://xtranews.de/imagedesk/index.php/MSv-Duisburg/vs-ksc

Enhanced by Zemanta

Comments are closed.