Raub auf Taxifahrer in Duisburg Rheinhausen

Duisburg – Am Samstagabend, 19.11.2011, 21.30 Uhr, parkte ein 57-jähriger Taxifahrer sein Taxi auf der Straße „In den Peschen“ in Duisburg-Rheinhausen, um dort auf neue Kunden zu warten. Plötzlich traten drei bislang noch unbekannte und maskierte Täter an das Taxi heran. Während einer der Täter den Taxifahrer mit einem Messer bedrohte, entwendete einer der anderen aus dem Taxi das Portemonnaie des Taxifahrers. Anschließend flüchteten die Täter in unbekannte Richtung.
Einer der 3 Täter kann wie folgt beschrieben werden: männlich, vermutlich südländischer Herkunft, ca. 20 Jahre alt, 170 cm groß, schlanke bis kräftige Gestalt, bekleidet mit dunkler Mütze und dunkler kurzer Daunenjacke. Wer sachdienliche Hinweise zur Klärung der Tat geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei Duisburg unter der Telefon-Nr.: 0203-2800 in Verbindung zu setzen.

Comments are closed.