SGS Essen Schönebeck – Bayern München: 1:0-Sieg gegen elf „Prinzessinnen“

Am heutigen Sonntag kam es im Frauenfußball zu einer spannenden und auch höchst attraktiven Begegnung. Im Sportpark „Am Hallo“ gastierte heute der FC Bayern München. Vor rund 1.286 mussten sich die Bayerinnen 1:0 geschlagen geben. Bereits in der 3. Spielminute erzielte SGS-Spielerin Caroline Hamann mit einem Traumtor die Führung für ihr Team.

Trainer Michael Höger plagte zwar das Verletzungs-Pech in seinem Team, doch die Umstellungen auf einigen Positionen zeigten durchaus auf, das das Team Stärke und Potential besitzt. Weniger Glück hatte diesmal Bayern-Trainer Thomas Wörle. Sein Team kassierte am heutigen Spieltag die dritte Niederlage in Folge. Nach eigener Aussage kämpft man nun gegen den Abstieg. Entsprechend enttäuscht gab sich der Fußball-Lehrer auf der Pressekonferenz. Er habe elf  „Prinzessinen“ heute auf dem Platz gesehen. Kein Kampfgeist, keine Leidenschaft.

Am nächsten Spieltag gastiert der FCR Duisburg in Essen. Die Vorbereitungen laufen bereits. Der Vorsitzende des FCR Duisburg, Thomas Hückels ließ es sich am heutigen Tage nicht nehmen und nutzte die Gelegenheit aus und sah sich die heutige Partie an. Neben ihm auf der Tribüne: Dolores Silva und Laura Neboli.

„Ich war gestern nicht dabei in Freiburg. Ich habe es zum Teil per Telefon verfolgt. Wir haben genau das abgerufen, was wir auch in der Zukunft abrufen wollen und woan wir in der Vergangenheit gearbeitet haben. Die Mannschaft hat genau die Dinge umgesetzt, die der Trainer auch abverlangt hat. Und das füht dann auch zu einem solchen Ergebnis“, gab er sich stolz nach dem 6:0-Sieg gegen den SC Freiburg. Ein Teil der Vorbereitung auf das Spiel gegen den SGS Essen-Schönebeck am 8.10.2011 ist der Besuch am heutigen Tag im Stadion „Am Hallo“.

„Wir wollen Bayern München sehen und auch den SGS Schönebeck. Den Rest können wir heute auf DFB-TV verfolgen, was Potsdam und Wolfsburg gemacht haben. Wir wollten heute mal die Möglichkeit nutzen, da es gleich um die Ecke ist. Das passt. Die Mannschaft kam gesten relativ spät zurück. Die Fahrt im Bus von Freiburg zurück nach Duisburg war relativ anstrengend. Das Laura und Dolores heute dabei sind liegt daran, das Dolores verletzt ist und Laura mit ihr zusammen wohnt. Beide sagten spontan, das sie mitkommen und sich das Spiel ansehen wollen. Es ist natürlich auch für die Mädels wichtig mal den Gegner zu sehen. Vorallem wichtig für diejenigen, die die Bundesliga jetzt nicht so kannten, wie zum Beispiel Laura.“

Die Fotostrecke zum Spiel können Sie unter folgenden Link abrufen: http://xtranews.de/imagedesk/index.php/SGS-Essen/sgs-bayern-muenchen
.

 

 

Aufstellung SG Essen-Schönebeck:

Holl, Mester, Dörpinghaus, da Silva Costa – Martini, M. Hoffmann, Ioannidou (62. Wolf), Klasen, Hamann, C. Hartmann (87. Bemmelen), Dallmann (90. Freutel)

Aufstellung FC Bayern München:

Längert, N. Banecki, Baunach, Wenninger, Schöne, Wimbersky, Lotzen (60. S. Banecki), Schnaderbeck, Bürki, Bachor, Feiersinger (46. Rudelic)

 

 

Enhanced by Zemanta

Comments are closed.