Rainer Bischoff und Sören Link, SPD – MdL´s: Abschaffung der Studiengebühren: Studenten können ab dem kommenden WS 2011/2012 auch in Duisburg gebührenfrei studieren

„Wir freuen uns sehr“, so die beiden  Duisburger SPD – Landtagsabgeordneten Rainer Bischoff und Sören Link, „dass nun ab dem kommenden Wintersemester 2011/2012 auch in Duisburg wieder ohne Studiengebühren studiert werden kann! Damit haben wir als SPD unseren bildungspolitischen Weg konsequent fortgesetzt: Wir bauen die Bildungshürden in unserem Land ab und schaffen damit soziale Gerechtigkeit. Dieser wichtiger Schritt hin zu mehr Chancengleichheit ist auch ein Paradigmenwechsel: Weg von der Privat- vor- Statt – Politik der alten schwarz – gelben Landesregierung – hin zu wieder mehr landespolitischer Verantwortung für die Hochschullandschaft in NRW und damit hier bei uns in Duisburg.“

Durch die Abschaffung der Studiengebühren durch die Rot – grüne Koalition in Düsseldorf  werden nun viele junge Menschen in Duisburg nicht mehr durch die hohen Kosten davon abgehalten  ein Studium anzufangen. Jeder kann nun studieren, egal welcher sozialer Herkunft.

„Dies ist uns als Sozialdemokraten eine wichtige Herzensangelegenheit, dass jeder, der studieren kann, auch studieren geht, egal welcher sozialer Herkunft!“, so die heimischen SPD – MdL´s weiter, „niemand darf wegen seiner sozialen Herkunft oder dem Geldbeutel seiner Eltern bzw. Familie von der Bildung ferngehalten werden! Wir brauchen mehr gut ausgebildete junge Menschen, gerade im Zusammenhang mit dem Fachkräftemangel dem Deutschland momentan gegenüber steht und auch in Zukunft damit zu kämpfen haben wird. Wir müssen weiter in die Bildung unserer Kinder und jungen Menschen investieren. Die Investition in die Bildung unserer Kinder ist von großer Bedeutung für unsere Wirtschaft, unseren Aufbau an Fachkräfte wie auch für unseren Arbeitsmarkt“.

 

Enhanced by Zemanta

One thought on “Rainer Bischoff und Sören Link, SPD – MdL´s: Abschaffung der Studiengebühren: Studenten können ab dem kommenden WS 2011/2012 auch in Duisburg gebührenfrei studieren