Monatsprogramm der Deutschen Oper am Rhein für September und Oktober

Georges Bizet's manuscript of Habanera (L'amou...

Image via Wikipedia

Das aktuelle Monatsprogramm der Deutschen Oper am Rhein ist erschienen. Die Highlights für die nächsten Monate sind:

Sonntagsfoyer im Opernhaus Düsseldorf jeden Sonntag bis 20. November: Die Sonntagsreihe kleiner feiner Veranstaltungen, mit der wir das Opernhaus während in der Umbauzeit – der Orchestergraben wird erweitert – zu außergewöhnlichen Programmen öffnen. Auftakt: Kostümverkauf mit Rahmenprogramm am 11. September, ab 12.00 Uhr (Eintrittskarten sind zur Zeit sind noch Karten im Opernshop erhältlich!)

Sonntag, 25. September, 13.00 – 19.30 Uhr: Spielzeit-Auftakt im Theater Duisburg:

Programmhöhepunkte: 13.30 Uhr – Öffentliches Training und Probenausschnitte mit dem Ballett am Rhein / 18.00 Uhr – Großes Abschlusskonzert mit Ensemblemitgliedern der Deutschen Oper am Rhein und den Duisburger Philharmonikern unter der Leitung von GMD Axel Kober

30. September 2011: Premiere für Francis Poulencs „Dialogues des Carmélites“ im Theater Duisburg (ML: Axel Kober, Regie: Guy Joosten)

15. Oktober 2011: Premiere für George Bizets „Carmen“ im Theater Duisburg (ML: Axel Kober, Regie: Carlos Wagner)

29. Oktober 2011: Premiere für den Ballettabend b.10 im Theater Duisburg: „Drittes Klavierkonzert“ und „Tanzsuite“ von Martin Schläpfer, „Symphony of Psalms“ von Jiri Kylián

Programm der Deuschen Oper am Rhein für September und Oktober

Enhanced by Zemanta

Comments are closed.