11-Jähriger bei Unfall in Duisburg Hochfeld verletzt

Duisburg – Um kurz nach Vier kam es auf der Wanheimer Straße in Höhe der Wörthstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem 11-jährigen Jungen. Der Junge hatte die Straße von links nach rechts überquert und war von dem in Richtung Innenstadt fahrenden PKW im Bereich der Straßenbahnschienen angefahren worden. Er war ansprechbar und ist vor Ort durch den mit dem Rettungshubschrauber „Christoph 9“ gelandeten Notarzt behandelt worden. Für die in diesem Fall erforderliche umfangreiche Unfallaufnahme wird die Wanheimer Straße in dem Bereich für einen längeren Zeitraum in beiden Richtungen gesperrt. Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen.

Comments are closed.