Gestohlener Camaro konnte in der Duisburger Altstadt sichergestellt werden

Duisburg –  Der zwischen dem 17. und dem 27. Juni aus einer Tiefgarage auf der Mercatorstraße gestohlene Camaro Z28 konnte heute in der Duisburger Altstadt sichergestellt werden. Zwei Kommissare des KK 15 des Duisburger Polizeipräsidiums konnten den mutmaßlichen Autodieb auf frischer Tat in der Altstadt stellen. Da sich der mutmaßliche Täter gegen die Festnahme wehrte, mussten die Beamten Pfefferspray einsetzen. Laut Polizeiangaben, ist der Verdächtige schon einschlägig als Autodieb bekannt.

Der xtranews liegen Fotos von der Verhaftung vor und werden in den nächsten Minuten hoch geladen

 

Comments are closed.