Erste Videos online: Rechtsextremistische Demo in Duisburg – Livebericht auf xtranews

Heute demonstrieren wieder Rechtsextreme durch Duisburg. Mit ihrer Forderung zur Einführung der Todesstrafe für Sexualverbrecher werden sie unter Führung von Kevin Giuliani in der Nähe vom Ostausgang des Hauptbahnhofes an der Neue Fruchtstraße starten. Dies wird etwa gegen 12 Uhr geschehen.

Gegen 11 Uhr erwartet die Polizei zwei Gegendemonstrationen. Diese werden sich am Ludgeriplatz sowie am in der Höhe des Hallenbad Neudorf-Memelbad einfinden.

Wir werden von allen Schauplatzen live berichten. Für Freunde von Twitter: Der offizielle Hashtag lautet  #186du

Statusmeldung 10.30Uhr: Am Ostausgang des Hauptbahnhofes versammeln sich ca. 30 vorwiegend jugendliche Gegendemonstranten. Das Polizeiaufgebot ist derzeit noch überschaubar. Insgesamt zu diesem Zeitpunkt eine ruhige Lage.

Statusmeldung 11.00Uhr: In Neudorf versammeln sich zur Stunde ca. 100 Antifaschisten. Sie haben ein Informationszelt errichtet. Derzeit sind dort 3 Polizeieinsatzwagen zu sehen. Es findet eine Kundgebung statt. Die ausländischen Gaststättenbetreiber in Neudorf  haben bis zum Ende der Demo ihre Lokalitäten geschlossen.

Statusmeldung 11.20 Uhr: Neudorfer Str.: Polizei kontrolliert verschärft die anwesenden Teilnehmer und Beobachter der Gegendemo.

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Bärbel Bas zu xtranews: „Die Rechten versuchen populistische Themen zu besetzen. Wir hatten einen realen Fall von Kinderschändung in Homberg. Die SPD setzt sich gegen diesen Versuch der Besetzung von gesellschaftlichen Themen zur Wehr. Dabei ist der Versuch der Rechten in Duisburg Fuß zu fassen durch das Bürgerengagement besonders auch in Neudorf stets verhindert worden.“

Statusmeldung 11.40 Uhr: Neudorf/ Die Teilnehmer der Kundgebung an der Memelstrasse sind nun auf dem Weg zum Neudorfer Markt

Statusmeldung 12.00Uhr: Neudorfer Strasse/ ca. 8 Rechtsradikale, wovon sich ein Teil erst mal zum „Essen“ begeben hat. Ansonsten weiterhin ruhig und überschaubar.

Statusmeldung 12.25 Uhr: Neudorfer Str./Ecke Neue Fruchtstr. : Ca. 35 Rechtsradikale mittlerweile. Lautstark mit Tröten und Winkelementen. Die Polizei trennt die Rechtsradikalen  vom antifaschistischen Block und den Linken. Insgesamt eine deutlich nervösere Stimmung als vorher. Kevin Giuliani von den Rechten spricht mit der Einsatzleitung der Polizei, vermutlich um Anweisungen zu seiner Kundgebung einzuholen. Der Pressesprecher der Duisburger Linken, Horst-Werner Rook, ist ebenfalls anwesend.

Statusmeldung 12.55Uhr: Kevin Giuliani hält seine Rede zum Thema „Umgang mit Sexualstraftätern“ aus Sicht der Rechtsradikalen. Diese Rede wird immer wieder lautstark durch die Antifaschisten, die Linken und auch Bürger gestört. Die Polizei hat umliegende Strassen gesperrt. Richtung Neudorfer Markt sind ca. 100 Gegendemonstranten zusammen gekommen. Der Ex-Vorsitzende der Duisburger NPD, Frank-Rudi Theißen, ist ebenfalls vor Ort. Insgesamt übersichtliche Lage.

Statusmeldung 13.40 Uhr: Linker Block und Antifaschisten blockieren derzeit alle Strassen vom Kundgebungsort der Rechtsradikalen. Die Rechten haben daher momentan keine Bewegungsfreiheit.

Statusmeldung 13.45 Uhr: Die Polizei bittet die anwesende Presse den Raum freizumachen. Vermutlich wird nun seitens der Polizei versucht den linken Block zu durchbrechen um damit den Rückzugsweg der Rechten in Richtung Bahnhof  (Klöcknerstrasse) freizumachen. Insgesamt nun eine angespannte Lage.

Statusmeldung 14.20 Uhr: Rechtsradikale auf dem Gleis des HBF angekommen. Die Demonstrationen sind beendet.

[nggallery id=70] Enhanced by Zemanta[nggallery id=71]







20 thoughts on “Erste Videos online: Rechtsextremistische Demo in Duisburg – Livebericht auf xtranews

  1. Kevin??? Kevin Giuliani mit dem war ich auf Facebook befreundet nun nicht mehr:-((( hätte ich von dem echt nicht gedacht……aber ich finde es gut das ihr Live berichtet.

    • ist aber schon recht naiv, es reicht doch nur ein Blick auf sein Profil, um zu wissen, mit wem man es zu tun hat! So eine Facebook-Freundschaft überhaupt einzugehen, ist schon für mich nicht nachvollziehbar!

  2. @Claudia er war in meiner Gruppe Aktiv gegen Kindesmissbrauch ich konnte seine Pinnwand leider nicht sehen diese schaltet er wohl nicht für jeden frei. Hab ihn nun entfernt. Weil mit solchen Menschen möchte ich nun wirklich nicht in Verbindung gebracht werden. Weil die meisten nutzen das Thema Kindesmissbrauch nur für ihre zwecke aus. Hat man ja in Krefeld was passiert ist:-(

  3. Ich glaube, ihr habt alle das selbe problem. Ihr habt euch mit ihm und seiner Person nicht auseinandergesetzt. Er ist Rechts. ABER er wird von vielen Rechtsextremisten als V-mann betitelt, und er ist auch in keiner rechten organisation tätig. und diese Demonstration hat er veranstaltet, weil er selber Kinder hat! Aber ich glaube nicht das euch das irgendwo interessiert. hauptsache dagegen sein. Wenn man keine ahnung hat…

  4. @egal1994: da stimm ich dir zu. die sehen alle einfach nur immer die rechte szene.tztz ist es nicht egal ob rechts links mitte grade aus. wir sind alle eltern wir wollen unser kinde4r schützen, der staat und die sch…. politiker machen ja nix, doch ich vergass heben lieber die gesetzte auf und lassen solche schweine wieder auf die strasse!

    und was macht ihr ?????????????? ausser es nieder reden

    hauptsache laut loss schreien wenn es dem eigenen kind passiert! ihr habt doch alle keine ahnung!

    ES IST KEVINS VERGANGEN HEIT und mehr nicht! , jeder mensch ändert sich! unglaublich aber wahr!

    UND WENN ALLE SO DENKEN WIE IHR,DANN KÖNNEN IWR AUCH NIE WAS ERREICHEN!

    UND AUSSERDEM: WER REDET DEN VON RECHTS???? KOMISCHER WEISE NUR DIE MEDIEN UND POLIZEI

  5. iss klar.. das letzte video nur mitten drin angefangen und abrubt beendt. ihr seit so lächerlich , hauptsache die warheit unter dem tisch kehren!!tz armes deutschland!!!

  6. Christian Heiko Spließ So, 19 Jun 2011 at 10:03:23 -

    Wir machen keine ARTE-Dokumentationen und Sie müssen sich das ja auch nicht anschauen, gelle?
    Ad Astra

  7. man sollte aber bei den tatsachen bleiben, und nicht die tatsachen verdrehen! und sich nicht alles zu recht schneiden! aber was soll man schon von dem medien erwarten,

    das thema war gegen kinder schänder und keine politische aktion!
    was für die medien ja uninterresannt ist anscheinend!

    die einzigen die in die politische richtung gingen , waren ja wohl die linken sonst wären die ja nicht so viele gewesen und so agressiv!

    da fragt man sich eher wer ist der feind!!!!!!!!!!!!

    so viel zum thema toleranz!

  8. ich würde mal sagen wenn ich lese was die lieben herren der seite hier schreiben wird mir klar das es sich hier um eine linke seite handelt! und ich für eure kinder hoffe das sie nie mal eine solche schweinerei zum opfer fallen!!! und vielleicht wohnt ja auch so ein schwein bei euch im haus!!!! aber über das denkt ihr ja nicht nach!!!

  9. pass mal lieber auf was du sagt du affee. ich bin ne 3 fache mutter , die keine drogen und alkohol zu sich nimmt! schön das sie nur beleidigend werden!

    wenn ich gekonnt hätte wäre ich auch da gewesen , weil ich auf die
    strasse gehe für das thema kinder schänder , und nicht was die rechten machen oder die linken! es geht um unsere kinder egal welche nationalität!

    aber es scheint so das viele menschen gar nicht an die kinder denken ,und alles andere wichtiger finden , und das ist fakt!

    aber man sollte nicht von sich auf andere schliessen ,villeicht sollten sie den alk aus den balg lassen !!!!!!!!!!!!!!!!

  10. es ist traurig das ihr so ein thema (kindereschänder) für eure politische zwecke missbraucht! egal auf welchen plattformen!!!

  11. war ja klar das mein kommentar nicht frei gegeben wurde!!1 lach!!!! soviel zu dem das hier alle ihr meinung sagen dürfen!!!!!!

  12. vermeintliche oder tatsächliche opfer zu tätern machen – das ist POLITIK

    hitler nannte juden schmarotzer
    sprach von notwehr
    diese „rassenhygiene“ hat sie fast ausgerottet

    „nichtraucherschutz“ als rauchermobbing
    barbara steffens arbeitet an der endlösung der raucherfrage

    „gut ist was der arbeit nützt“ merkel
    „arbeit macht frei“ auschwitz
    das „helfen“ von von der leyen
    sauerlands umerziehung von hartz4ern zu ordnungsamtsmitarbeitern
    seiner duisburger amts-sa

    dass er 10 jahre nach dem krieg katholisch „adolf“ getauft wurde
    und nichts daraus gelernt hat
    und jetzt täter ist
    ralp giordano nennt das „zweite schuld“

    der politische kern der cdu
    ist die konservative bewahrung nationalsozialistischer „tugenden“
    der kern von kohls „wende“: heim ins reich

    ich stamme von einer nazifamilie ab – wie sauerland
    bin seelisch missbraucht worden
    und habe gelernt
    und kämpfe gegen den seelischen missbrauch als politikinstrument der täter

    kevin giuliani mag ein netter kerl sein
    vielleicht ist er gegen sexuellen missbrauch
    vielleicht ist er selber missbraucht worden
    was unter nazis „normal“ ist

    dass er nazi geworden ist
    sich für ein opfer halten zum täter werden
    das ist die hölle für uns alle

    wir müssen uns wehren
    gegen diese POLITIK

    ich würde mich sehr freuen
    wenn diejenigen die uns vorwerfen missbrauch politisch zu missbrauchen
    mal darüber nachdenken

    ich rede gern mit nazis darüber
    weil sie menschen sind wie ich

    mit manchen kann man aber nicht reden

    denk mal nach denise

    du hast nazischeisse im gehirn
    das kannst du lassen

    wäre gut für uns alle

  13. Gääääähn… Ob links oder rechts… Beides kacke… Noch nie von der goldenen Mitte, vom gesunden Mittelmaß oder Ausgewogenheit gehört? Haben doch alle einen an der Klatsche. Und falls es jemanden interessiert: Auch ich habe Angehörige in der Familie, die einem Mißbrauch zum Opfer gefallen sind, doch wer denkt denn da gleich an töten? Unter Euch wird es den ein oder anderen garantiert geben, der mal seine Pfoten nicht von kleinen Mädchen lassen konnte. Wird aber garantiert gerne verschwiegen. Und wenn ich die Kommentare hier von den linken und den rechten Seiten sehe und auch lese, dann muss ich feststellen, das die Bildung auch an denen vorbei gegangen ist. Rechtschreibfehler, falsche Zeichensetzung. Klar, das man sich dann lieber Bilder und Videos anschaut als mal einen vernünftigen und anständigen Text durchzulesen. Aber was soll man schon anderes von solchen Gruppierungen erwarten?

  14. Pingback: Pottblog

  15. Geht euch nix an So, 19 Jun 2011 at 16:18:22 -

    Alles lächerlich,keiner versteht überhaupt den wirklichen Sinn,nein hier profitieren beide Seiten,sowohl rechts wie auch links davon auf sich mal wieder aufmerksam zu machen.Selbstverliebtheit und Werbung mache,das Beste was man heutzutage machen kann.

  16. links ist wer mit den schwachen ist

    links sitzt das herz

    die schweizer verfassung beginnt mit

    DIE SCHWACHEN ZU STÄRKEN IST SINN DER DEMOKRATIE

    unsere immer noch braun schimmernde demokratur kann da was lernen

    rechts ist in deutschland braun

    „die mitte“ ist rechts

    weil hier zu wenige links sind ist es so scheisse wie es ist

    wenn die rechten und die mitte endlich kapieren würden dass sie sich objektiv selbst ficken dann wäre deutschland wir weiter

    wenn die sauerland wähler ihr gehirn nutzen würden wäre duisburg weiter

    wir müssen mit diesen idioten leben

    die nicht merken dass sie hitlers testamentsvollstrecker sind

    die neonazis sind nur ein sandkorn im braunen ozean deutschland

    leute wie denise machen uns die welt kaputt

    „realisten“ die die sogenannte mitte präferieren sind braun ohne es zu wissen

    herr schmeiss hirn vom Himmel!