ZDF-Kindernachrichten zeigen Interview mit Nationalspielerin Alexandra Popp

poppMainz (ots) – Alexandra Popp ist mit 20 Jahren die Jüngste in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft der Frauen. In zwölf Spielen hat sie neun Tore geschossen, zwei allein beim 3:0-Erfolg des deutschen Teams gegen Norwegen am 16. Juni in Mainz. Für die ZDF-Kindernachrichten "logo!" hat Kinderreporterin Sophie die Nationalspielerin und Ausnahmespielerin des FCR 2001 Duisburg in der Sportschule Bitburg getroffen. Die Stürmerin zeigte Sophie dort einen ihrer Torjubeltänze, für die sie so berühmt ist, und sie erzählte unter anderem, warum sie sich über ihr erstes Eigentor so sehr gefreut hat.

Vom 26. Juni 2011 an findet in Deutschlands Stadien die Frauen-Fußball-WM statt. "logo!" wird in der täglichen Live-Sendung sowie online aktuell über das sportliche Großereignis berichten und hinter die Kulissen blicken. Zum Einsatz kommen dabei auch die WM-Expertinnen Larissa (10), Tara (10), Vanessa (11) und Nathalie (11), die während der gesamten Frauen-Fußball-WM für "logo!" die Spiele der deutschen Mannschaft analysieren. Auf www.zdftivi.de und der Sportseite auf www.zdf.de sind die Berichte auch online abrufbar.

Comments are closed.