Duisburg – Kids aus Indien entwerfen T-Shirt- Designs zu ökologischen Kinderrechten

TC-Green-Lung-DesignerDuisburg  – Die neue Kooperation zwischen Tellavision Clothing, dem Streetwear- Label für Menschenrechte und terre des hommes steht ganz im Zeichen der Kampagne „Kinder haften für ihre Eltern. Genug geredet- ökologische Kinderrechte achten!“ Im indischen Projekt „Lok Panchayat“ waren die zukünftigen Erwachsenen gefragt, ihre Stimme zur Thematik durch Symbole, Gedichte und Bilder auf T-Shirts zu übertragen. Designer sind somit die Kids, die besonders unter den Folgen von Klimawandel und Umweltzerstörung leiden. Tellavision Clothing wird den Online- Shop der neuen Kollektion am 14.6.2011 eröffnen. Spannende Bilder, kulturelle und ökologische Motive erzählen vom Leben der Kids- und jeder Käufer erzählt durch ein modisches Kleidungsstück diese Geschichte weiter.

Das Recht der Kinder, in einer intakten Umwelt aufzuwachsen und ein gesundes Leben zu führen, wird jeden Tag millionenfach verletzt. Kindern und ihren Familien wird durch Waldrodung, den Einsatz von Pestiziden und den Klimawandel das genommen, was sie zum Leben und Überleben in der Natur heute und in der Zukunft brauchen.

Die Motive der Kollektion aus Indien machen die Problematik greifbar: Statt krakeliger Kinderzeichnungen begegnet einem eine aussagekräftige Vielfalt an verblüffend originellen Designermotiven: Eine grüne geballte „Eco-Fist“, die den Zerstörern des zukünftigen Lebensraumes gilt sowie Bäume als symbolischer Lebenskreislauf und als sich verästelnde „Grüne Lunge“, die deren Notwendigkeit zum Überleben zeigen. Aber auch typische Tiere und Früchte als minimalistische, schlichte Designs begeistern neben der kunstvollen Darstellung indischer Gottheiten und Gedichten in regionalem Dialekt und Schriftbild. 
               

Tellavision Clothing hat den Prozess der Entstehung vor Ort pädagogisch und künstlerisch begleitet und dabei die Orientierung an der Lebenswelt der betroffenen Kids in den Mittelpunkt gestellt. Ziel ist es, die Stimme der Kids und deren Rechte an die Öffentlichkeit zu tragen und Veränderung zu bewirken – der Höhepunkt wird auf dem UN- Nachhaltigkeitsgipfel 2012 in Rio de Janeiro erwartet.

Termine: Diavortrag & Kollektionsvorstellung: 11. Juni 2011, 18 Uhr, Café Steinbruch in Duisburg
Web: www.tellavision-clothing.com www.tdh.de

Ansprechpartner: Sascha Ivan (Inhaber Tellavision Clothing) info@tellavision-clothing.com Tel.: 0179 32 11898

Comments are closed.