Bärbel Bas informiert mit Rollender Bürgersprechstunde in Rheinhausen rund um das Thema Organspende

IMG_6534.jpg

Image by xtranews.de via Flickr

Duisburg – "Jeden Tag sterben drei Menschen, weil sie nicht rechtzeitig ein Spenderorgan erhalten haben. Deshalb brauchen wir dringend mehr Organspender", sagt die Duisburger SPD-Bundestagsabgeordnete Bärbel Bas und informiert am Tag der Organspende am 4. Juni im Rahmen einer Rollenden Bürgersprechstunde in Rheinhausen über das Thema Organspende. Von 12-14 Uhr ist Bas am kommenden Samstag gemeinsam mit der SPD-Asterlagen und der SPD-Bergheim auf dem Rheinhauser Stadtfest mit einem Infostand vor Ort. 

In Deutschland warten pro Jahr ca. 12.000 Menschen auf ein Spenderorgan. Fast 70 Prozent der Deutschen sagen "Ja" zur Organspende, aber nur rund 25 Prozent tragen einen Organspenderausweis. "Deshalb möchte ich auch mit diesem Infostand informieren, aufklären und aufrufen. Organspende ist gelebte Nächstenliebe – darum möchte ich werben", sagt Bärbel Bas.  Das Thema Organspende und die Änderung des Transplantationsgesetzes beschäftigt die Gesundheitspolitikerin in Berlin aber in den nächsten Wochen auch während ihrer parlamentarischen Arbeit im Gesundheitsausschuss. "Wir führen im Juni zwei öffentliche Anhörungen durch und werden dabei auch über die Möglichkeiten zur Erhöhung der Spendebereitschaft diskutieren", sagt Bärbel Bas.

"Richtig. Wichtig. Lebenswichtig!" ist das Motto des bundesweiten Tages der Organspende am 4. Juni. Seit 29 Jahren ist der Tag der Organspende ein wichtiger Anlass, um das Thema Organspende verstärkt in das öffentliche Bewusstsein zu rücken und die Menschen zu informieren. Weitere Informationen und den Organspenderausweis zum Download oder zum Bestellen gibt es auf der Homepage www.organspende-info.de.

Enhanced by Zemanta

One thought on “Bärbel Bas informiert mit Rollender Bürgersprechstunde in Rheinhausen rund um das Thema Organspende

  1. irgendwann wird auch bärbel bas mal in den kernbereich des politischen vorstossen

    bis dahin wird sie weiter mit den themen die auf der strasse liegen
    und keine politische kompetenz erfordern hausieren gehn

    organspende ist wichtig – und deshalb was für fachleute

    und sowas baut die spd zur ob-kandidatin auf

    nach schröder zieling brandt kommen jetzt praktikanten an die reihe

    arme tante spd

    seit schröder nicht mehr sozialdemokratisch

    in duisbug eine pfeifen-bande