Radfahrer in Duisburg Ungelsheim beraubt

Duisburg – In der Nacht zum Samstag (28. Mai) befuhr ein 49-jähriger Duisburger gegen 00:30 Uhr mit seinem Fahrrad einen Verbindungsweg zwischen den Straßen Am grünen Hang und Am Heidberg. Etwa in der Mitte dieser Strecke hielt ihn ein Unbekannter an und fragte „betont höflich“ nach der Uhrzeit. Als der Radfahrer auf seine Armbanduhr schaute, holte
der Unbekannte ein Messer hervor und verlangte – wiederum in höflichem Ton – die Uhr und das Fahrrad. Mit dem Citybike der Marke ‚Panther’ und einer Armbanduhr der Firma ‚Breitling Crosswind’ machte sich der Räuber über die Straße Am Ungelsheimer Graben in Richtung Am Heidberg davon. Das unverletzte Opfer traf wenig später auf einen Spaziergänger und bat diesen, die Polizei zu informieren. Die sucht jetzt nach dem Täter, der wie folgt ausgesehen haben soll: 1,80 bis 1,85 m groß, schmales Gesicht mit hervorstehenden Wangenknochen, Basecap, dunkles Kapuzenshirt mit heller Aufschrift auf den Ärmeln. Hinweise zur Identität des Täters nimmt das Kriminalkommissariat 13 entgegen unter der Rufnummer 0203-2800

Comments are closed.