Der VfB Speldorf empfängt den Tabellenzweiten Germania Windeck

Am Sonntag den 20.03.2011 empfängt der VfB Speldorf den Aufstiegsfavoriten der NRW- Liga Germania Windeck. Trainiert wird die Germania von Ex-Nationalspieler und MSV- Trainer Heiko Scholz. Windeck gastiert zur Zeit auf Rang zwei der Tabelle. VfB Trainer Peter Kunkel, ebenfalls ehemaliger Bundesligaspieler, steht mit seinen Speldorfern derzeit auf Rang zehn in der NRW Liga.
Personell kann Peter Kunkel aus den Vollen schöpfen. Für die Germania geht es um den Aufstieg. In den letzten Wochen ließ das Team von Heiko Scholz einige Punkte liegen und konnte erst in der letzten Partie gegen den FC Wegberg Beeck nach einer langen Durststrecke die ersten drei Punkte einfahren. Zurzeit hat die Germania einen sieben Punkte Vorsprung auf einen Aufstiegsplatz.

„Wir werden konzentriert in die Partie gehen, denn wir sind schon oft durch Überheblichkeit gescheitert. Wichtig ist das wir drei Punkte nach Windeck nehmen werden, denn die Mannschaften hinter uns schlafen nicht“, so Heiko Scholz, Trainer von Germania Windeck

Anstoß ist am Sonntag den 20.03.2011 um 15 Uhr im Ruhrstadion in Mülheim- Styrum.

Comments are closed.