Sing doch eine met – Duisburgs Germania Schwarzenberg und die kölschen Bläck Fööss

Dass Singen cool ist, das hat sich zwar schon im Rest der Republik herumgesprochen, der allgemeine Trend scheint aber in Duisburg noch nicht angekommen zu sein. Sonst wäre das, was der Rheinhauser Männerchor Germania Schwarzenberg plant wohl kaum notwendig. Zusammen mit den Bläck Fööss möchte man Nachwuchs-Werbung betreiben.

Der Rheinhauser Männergesangverein Germania scharzenberg wagt Experimente, um Nachwuchsorgen aufzufangen

Der Rheinhauser Männergesangverein Germania Schwarzenberg wagt Experimente, um Nachwuchsorgen aufzufangen

Ob die Bläck Fööss, die in Kölscher Mundart singen, überhaupt hier in Duisburg verstanden werden

– Kölsche Mundart und Duisburg

– das passt so zusammen wie der FC und der Meistertitel.

Man darf gespannt darauf sein, wie man den hippen aufgeschlossenen modernen Duisburger Nachwuchs-Choristen in der Mercator Halle die Texte der Bläck Fööss zugänglich machen wird.

Eine hochdeutsche Übersetzung im Programmheft?

Obertitel? Vielleicht sogar extra angefertigte Übertragungen der Texte ins Hochdeutsche? Man darf gespannt sein.

 

 

Comments are closed.