Chaos beim Duisburger FCR 01

teck Duisburg – Wie xtranews aus gut unterrichteten Kreisen erfahren konnte, werden zum Saisonende zwei ausländische Nationalspielerinnen des FCR 01 ihren Vertrag mit dem Verein nicht verlängern und ihre Kariere beenden.

Weitere Top-Spielerinnen des zweimaligen DFB-Pokalsiegers, und Champions League Gewinners 2009, überlegen aufgrund der Querelen um die gestern unerwartet entlassene Trainerin Martina Voss-Tecklenburg, ihre Verträge mit dem Verein unter Umständen nicht zu verlängern.
Gegenüber der Redaktion von xtranews wurde auch geäußert, dass die Mannschaft hinter Voss-Tecklenburg stehen würde und man diese unprofessionelle Haltung im Jahr der Frauen Fussball WM im eigenen Land nicht verstehen könne.

Aufklärung bringt vielleicht die Pressekonferenz am Sonntag nach dem Heimspiel aber auch die am Montag Abend stattfindende Jahreshauptversammlung des FCR.  Vielleicht gibt es Montag dann auch endlich eine Klärung um die Gerüchte über angebliche finanzielle Probleme des Vereins.

One thought on “Chaos beim Duisburger FCR 01

  1. Man kann auch Chaos produzieren. Dass die beiden ‚ausländischen Nationalspielerinnen‘ ihre Karriere beenden, ist seit Monaten bekannt. Da waren die ‚gut unterrichteten Kreise‘ zwischendurch wohl im Winterschlaf. Übrigens hat der FCR den UEFA-Cup gewonnen, und net die CL. Aber ihr seids halt gut unterrichtet …