Fado-Faszination: Ana Moura

Die einer musikalischen Familie entstammende Fado-Sängerin Ana Moura gilt als eine der versiertesten Künstlerinnen ihres Genres. Egal ob sie ausdrucksstark deklamiert oder filigrane Gefühls-Crescendos aufwirbelt: Ana Mouras voluminöse Altstimme personifiziert das dunkle, sinnliche Credo des Fado. Ihre Lieder zeugen von aus Schmerz geborener Weisheit, von Anmut inmitten von Vergeblichkeit, von sexueller Leidenschaft und von bitterem Verrat. Das traurige, rauchige Klangbild ihrer Stimme bescherte der leidenschaftlichen Sängerin binnen kürzester Zeit eine loyale Fangemeinde in ganz Europa.

Zu ihren Bewunderern gehören auch die Rolling Stones, die während ihrer Tournee 2007 in Portugal Ana Moura bei ihrem Auftritt in einem Fadolokal besuchten und sie einluden, am Tag darauf beim Stones-Konzert ein Duett mit Jagger im Stadion von Lissabon zu singen. Seitdem hat die Sängerin neben Fado gelegentlich auch einen Stones-Titel im Reisegepäck.

Fr., 04.02.2011, 20.00 Uhr

Ana Moura

Leva-me aos fados

Ana Moura (Gesang), José Elmiro Nunes (Gitarre), Custódio Castelo (Portugiesische Gitarre), Filipe Rodrigues (Bass)

Einzelpreise in Euro:
34,00 / 27,00 / 22,00 / 17,00
zzgl. 10% Service- und 1,50 Euro Systemgebühr
Kleiner Saal
RWE-Jugendrabatt 12,50 Euro (inkl. Gebühren)

Infos & Tickets: T 0231 – 22 696 – 200

F 0231 – 22 696 – 222

ticket@konzerthaus-dortmund.de

www.konzerthaus-dortmund.de

Enhanced by Zemanta

Comments are closed.