Adolf Sauerland-Internetumfrage: Unperson des Jahres 2010

Der Duisburger Oberbürgermeister Adolf Sauerland wurde bei einer Umfrage unter circa 6000 Internetusern zur „Unperson des Jahres 2010“ gewählt.

Mit knapp 33% der Stimmen lies er unter anderem Persönlichkeiten wie Bischof Mixa, Thilo Sarrazin, als auch den nordkoreanischen Despoten Kim Yong-Il deutlich hinter sich.

Die Abstimmung fand auf der Internetplattform „Deutschland-stimmt-ab“ ab.

Mit der Wahl zur Unperson des Jahres suchte „Deutschland-stimmt-ab“ die Person, die sich durch eigenes Verhalten besonders stark gesellschaftlich ausgegrenzt hatte. Diese zum ersten Male dort durchgeführte Umfrage ergab Adolf Sauerland als eindeutigen Spitzenreiter. Viele lasten ihm sein Verhalten nach der Tragödie der Loveparade 2010 an.

Enhanced by Zemanta

Comments are closed.