Attacken mit Baseballschlägern und Messern in Duisburg Homberg

Duisburg – Nach gegenseitigen Provokationen gerieten am 17.01.2011, gegen 21.45 Uhr, mehrere Jugendliche auf der Moerser Straße in Homberg aneinander. Im Zuge dieser Auseinandersetzungen kam es auch zu Attacken mit Baseballschlägern und Messern, in deren Folge ein 17-Jähriger mit zwei tiefen Kopfplatzwunden und ein 18-Jähriger mit einer Stichverletzung am Bein ärztlich versorgt werden mussten. Durch die herbeigerufenen Polizeibeamten konnten vor Ort Personalien festgestellt, die Kontrahenten beruhigt und auseinandergeführt werden. Es wurden diverse Gefährderansprachen durchgeführt und Platzverweise erteilt. Strafrechtliche Ermittlungen wurden aufgenommen.

Comments are closed.