Mönchengladbach – Ehepaar tot aufgefunden – Polizei geht von Tötungsdelikt aus

Mönchengladbach – Heute Vormittag fanden Angehörige in einem Haus auf der Straße „Am Mühlentor“ im Stadtteil Rheindahlen die beiden Leichname eines dort wohnenden Ehepaares.
Die ersten Ermittlungen der Polizei lassen den Schluss zu, dass der 61 Jahre alt gewordene Ehemann zunächst seine zwei Jahre jüngere Ehefrau mit einem Revolver getötet und die Waffe anschließend gegen sich selbst gerichtet hat.
Der 61Jährige wurde zuletzt am Sonntag, 02.01.2011, in Hardt gesehen.
Die Polizei hat eine Ermittlungsgruppe eingesetzt. Derzeit wird der Tatort untersucht und bleibt weiterhin beschlagnahmt.
Zur eindeutigen Feststellung der Todesursache hat die Staatsanwaltschaft Mönchengladbach die Obduktion der beiden Leichname angeordnet.

Comments are closed.