Duisburg – Internetportale der DMG vor neuem Rekord

Duisburg – Die Internetangebote der Duisburg Marketing Gesellschaft erreichen vor Ablauf des Jahres 2010 neue Bestzahlen.
Mit den höchsten Zugriffszahlen seit Bestehen wartet der Veranstaltungskalender und das Tourismus-Portal www.duisburgnonstop.de im Jahr 2010 auf.
Die Kommunikationsleiterin der DMG, Petra Schröder, erläutert, dass „mit bisher 960.000 Besuchern des Portals bis Mitte Dezember die große Hoffnung besteht, erstmals in diesem Jahr die Millionengrenze zu erreichen.“ Im Schnitt werden 6-7 Seiten von jedem Besucher aufgerufen, das sind rund 7 Millionen Informationen und Auskünfte über die Stadt als Anziehungspunkt für Veranstaltungen und Tourismus.
Duisburgnonstop.de sowie die weiteren Online-Angebote zu den einzelnen Veranstaltungsformaten wie den Duisburger Akzenten, dem Weihnachtsmarkt oder Veranstaltungsstätten wie dem Landschaftspark Duisburg-Nord, der Mercatorhalle und dem Theater am Marientor werden bis zum Jahresende über 1,7 Mio. (Vorjahr 1,5 Mio.) Besucher angeklickt haben.
In diesen Zahlen nicht enthalten sind die Zugriffszahlen der weiteren im Konzern Duisburg angebotenen Internetseiten wie www.duisburg.de oder die vom Kulturhauptstadtbüro der Stadt Duisburg angebotenen Seiten wie www.du2010.de. Allein der Kulturhauptstadtblog www.du2010.de hat weitere 120.000 Besucher auf seinem Internetportal erreicht.
Die Abonnentenzahl des duisburgnonstop-Newsletters ist mit 3.300 Beziehern fast doppelt so hoch wie im Vorjahr. Ebenfalls sehr erfolgreich ist die Mobil-Variante von duisburgnonstop.de, die einen bequemen Zugriff auch unterwegs erlaubt. „Damit liegen wir im Trend der Zeit und haben auf das Nachfrage-Verhalten der Duisburg-Interessierten das passende Angebot geschaffen“, so Uwe Gerste, Geschäftsführer der DMG.
Eine weitere Steigerung der Zugriffszahlen erhofft sich die DMG im Jahre 2011 von der eingeleiteten Online-Offensive über die sozialen Netzwerke wie Facebook und Twitter (z.B. www.facebook.com/duisburgnonstop oder www.facebook.com/duisburgmarketing). In diesen sozialen Netzwerken werden regelmäßig Online-Angebote für Fans der Stadt Duisburg angeboten. Hierzu gehören auch attraktive Gewinnspiele, bei denen bereits in der Vergangenheit Eintrittskarten zu Duisburger Veranstaltungen zu gewinnen waren.

Enhanced by Zemanta

One thought on “Duisburg – Internetportale der DMG vor neuem Rekord