Alle Wünsche erfüllt – „Reißender Absatz“ beim Weihnachtswunschbaum im Forum Duisburg

forum„Auf die Duisburger ist Verlass!“, freut sich Centermanager Lutz Müller. Die 400 Wunschkarten von benachteiligten Duisburger Kindern hingen nicht lange am Weihnachtsbaum im Forum Duisburg. Innerhalb von einer Woche hatten alle Karten einen Abnehmer gefunden und schnell stapelten sich im Lager des Centermanagements die Geschenke. Diese werden jetzt vom Hilfsverein Immersatt e.V. an die verschiedenen Institutionen, die sich an der Aktion beteiligt haben, verteilt. So können sich alle 400 Kinder über ein zusätzliches Geschenk unter dem Weihnachtsbaum freuen.
Müller: „Wir möchten uns bei allen Beteiligten bedanken. Wir vom Forum waren hier nur vermittelnd und organisatorisch tätig, aber entscheidend für den Erfolg ist das Engagement unserer Kunden!“
Gemeinsame Aktion mit dem Verein Immersatt e.V.
Der Wunschbaum hatte vom 27. November bis zum 11. Dezember im Forum Duisburg gestanden. Kunden des Forums waren aufgerufen, einen der Kinderwünsche zu erfüllen. Müller: "2009 wurden wir von den Kunden regelrecht überrannt und mussten nach nur zwei Tagen weitere 100 Wunschkarten nachlegen!" In diesem Jahr hatte man direkt 400 Kinder beteiligt. Koordiniert durch Immersatt – Kinder- & Jugendtisch e.V. hatten verschiedene Duisburger Institutionen aus ihren jeweiligen Betreuungsbereichen die 400 bedürftigsten Kinder ermittelt. Die Wunschbaum-Aktion kommt unter anderen Kindern des Schifferkinderheims Nikolausburg der Caritas, verschiedenen Jugendzentren der Stadt Duisburg und der Falken, Tagesgruppen des Diakoniewerks Duisburg, dem Ruhrorter Jugendzentrum „Hafenkids“ sowie des Vereins Immersatt selbst zugute.

Comments are closed.