Leuchtende Stimmen: Der Windsbacher Knabenchor singt das Weihnachtsoratorium

Das Weihnachtsoratorium ist als Fixpunkt des Advents(konzert-)kalenders auch im Konzerthaus ein wiederkehrendes Ereignis. Nach dem RIAS-Kammerchor und den Thomanern singt in diesem Jahr der Windsbacher Knabenchor dieses Werk.

Der Windsbacher Knabenchor zählt heute zu den führenden Ensembles seiner Art. Die geistliche Musik bildet den Mittelpunkt seines weit gefächerten Repertoires von der Renaissance bis zur zeitgenössischen Musik. Neben vielen A-cappella-Werken liegt der Schwerpunkt auf den großen Werken von Bach, Händel, Mozart und Mendelssohn.

Eine einzigartige Synthese von Musikalität, Genauigkeit und Klangreinheit ist das Markenzeichen des Chores. Seit Karl-Friedrich Beringer 1978 die Chorleitung übernahm, ist das Ansehen des 1946 von Hans Thamm gegründeten Ensembles weiter gestiegen. Führende Dirigenten wie Kent Nagano und Orchester wie das Deutsche Symphonie Orchester Berlin oder das Symphonieorchester des Bayeri­schen Rundfunks arbeiten gern mit dem Chor zusammen. Dass die „Windsbacher“ ein wichtiger Teil der nationalen und internationalen Konzertszene sind, zeigen Einladungen zu bedeutenden Musikfestivals. Neben Konzerttourneen ins europäische Ausland ist der Chor bereits in Japan, Nord- und Südamerika, Taiwan, Singapur und China aufgetreten. 70 Konzerte jährlich sowie CD- und Rund­funkaufnahmen überzeugen Musikkritiker und Publikum gleichermaßen.

So., 12.12.2010, 18.00 Uhr

Windsbacher Knabenchor – Weihnachtsoratorium

Mitwirkende: Sibylla Rubens (Sopran), Rebecca Martin (Alt), Norbert Ernst (Tenor), Thomas Laske (Bass), Windsbacher Knabenchor, Deutsche Kammervirtuosen Berlin,

Karl-Friedrich Beringer (Dirigent)

Johann Sebastian Bach
Weihnachtsoratorium (Kantaten 1– 3, 6) BWV 248

Einzelpreise in Euro:
68,00 / 58,00 / 48,00 / 36,00 / 22,00 / 12,00
zzgl. 10% Service- und 1,50 Euro Systemgebühr
RWE-Jugendrabatt 12,50 Euro (inkl. Gebühren)

Infos & Tickets:

T 0231 – 22 696 – 200

F 0231 – 22 696 – 222

ticket@konzerthaus-dortmund.de

www.konzerthaus-dortmund.de

Enhanced by Zemanta

Comments are closed.