OWL: Verkehrsunfall – 11jährige Radfahrerin gesucht

Polizei Bielefeld-Presse-

Polizei Bielefeld-Presse-

Bielefeld-Heepen (ots) – Gesucht wird ein 11jähriges Mädchen, das am Freitagmorgen (3.12.10, 07.30) in Heepen mit einem PKW kollidierte. Nach Angaben der 25jährigen Opel-Corsa-Fahrerin war sie gerade im Begriff den Kreisverkehr an der Potsdamer Straße in Richtung Heeper Straße zu verlassen, als urplötzlich links vom Auto ein Mädchen mit ihrem Fahrrad auftauchte. Das Mädchen touchierte den linken Außenspiegel und kam hinter dem Opel auf dem dortigen Zebrastreifen zu Fall. Die geschockte Autofahrerin stieg sofort aus und erkundigte sich nach dem Gesundheitszustand der 11jährigen. Auch nach mehrmaligen Nachfragen gab die Kleine an, dass es ihr gut gehe und sie keine Verletzungen davongetragen habe. Da es sich gleichwohl um einen Verkehrsunfall mit möglichem Personenschaden handelt, bittet die Polizei, das Verkehrskommissariat 21, die 11jährige Radfahrerin oder deren Eltern, sich zu melden. Für Zeugen, die bei der Ermittlung der Kleinen behilflich sein könnten, werden ebenfalls gebeten, sich bei der Polizei unter der Tel.Nr. 0521-5450 zu melden.

Enhanced by Zemanta

Comments are closed.