Stille am Schlagzeug – Wolfgang Haffner mit „Round Silence“

Wolfgang Haffner ist Schlagzeuger, Bandleader und Komponist in einem. Das 1965 in Wunsiedel geborene Multitalent begann mit sechs Jahren Schlagzeug und Klavier zu spielen, 1984 startete seine Karriere als Schlagzeuger mit dem Eintritt in das „Deutsch- Französische Jazzensemble“. Inzwischen kann Haffner auf einen reichen musikalischen Erfahrungsschatz zurückgreifen, denn sein Schaffen hat ihn bereits in viele verschiedene Länder dieser Erde und mit vielen großen Musikern unserer Zeit – unter anderen Bill Evans oder Michael Brecker – zusammengeführt. Auch bei seiner aktuellen Tournee, der „Round Silence“ Tour 2010, zeigt er, dass er zur Weltklasse gehört. Am 2. Dezember 2010 ist er mit seinem Album, das im September 2009 erschienen ist und für das er den „ECHO Jazz“ 2010 gewann, im Konzerthaus zu hören. Unterstützt wird er hierbei von zwei routinierten Jazzmusikern: dem Kölner Hubert Nuss am Klavier und Christian Diener am Kontrabass. Wunderbar einfach sind die Kompositionen, die allesamt aus Wolfgang Haffners eigener Feder stammen und ohne überflüssige Verschnörkelungen auskommen. Seine beiden Bandkollegen fühlen sich gekonnt in diese besondere Atmosphäre ein, in der sich Ruhe und Spannung abwechseln und deren Basis Haffners geschmackvolle rhythmische Muster sind. Durch gefühlvolle Besenarbeit wird das Schlagzeug zu einem Instrument der Stille und macht so dem Albumtitel alle Ehre.

Do., 02.12.2010, 20.00 Uhr

Wolfgang Haffner

Round Silence

Mitwirkende: Wolfgang Haffner (Schlagzeug), Hubert Nuss (Klavier), Christian Diener (Kontrabass)

Einzelpreise in Euro:
34,00 / 27,00 / 22,00 / 17,00
zzgl. 10% Service- und 1,50 Euro Systemgebühr

Infos & Tickets:

T 0231 – 22 696 – 200

F 0231 – 22 696 – 222

ticket@konzerthaus-dortmund.de

www.konzerthaus-dortmund.de

Enhanced by Zemanta

Comments are closed.