Mülheim: Frau liegt tot in ihrer Wohnung

Mülheim – Polizei und Feuerwehr fanden gestern Abend (28. November, 18 Uhr) eine 42 Jahre alte Frau tot in ihrer Wohnung auf der Lessingstraße.
Weil sie ihre Freundin nicht erreichen konnte, alarmierte eine Mülheimerin am Sonntagabend die Polizei.
Auf Schellen und Rufen öffnete niemand die Wohnung. Da den Polizisten Hinweise auf eine Erkrankung der Dame vorlagen, verständigten sie die Feuerwehr zum Öffnen der Tür.
In der verqualmten Wohnung fanden die Beamten die Wohnungsinhaberin tot neben ihrem verbrannten Bett liegend.
Die Brandermittler der Kripo gehen von fahrlässiger Brandstiftung aus. Vermutlich hatte eine Zigarette das Feuer ausgelöst
Zur Klärung der Todesursache wird die Frau morgen obduziert

Comments are closed.