Bärbel Bas lädt zum Petitionstag

Bärbel Bas

„Politisches Engagement ist lebenswichtig für unsere Demokratie und Petitionen ermöglichen direkten Einfluss auf die Politik“, sagt die Duisburger SPD-Bundestagsabgeordnete Bärbel Bas und lädt zusammen mit dem Bürgerverein Neudorf für Mittwoch, den 3. November um 19 Uhr in den Kleinen Prinzen zum Petitionstag im Wahlkreis Duisburg I ein. 

An diesem Abend ist der SPD-Sprecher im Petitionsausschuss, Klaus Hagemann, zu Gast im Wahlkreis von Bärbel Bas.  Er wird das Instrument der Petition vorstellen, im Mittelpunkt des Abends steht aber die Diskussion über praktische Beispiele für Petitionen zu Problemen in Duisburg wie Lärmschutz an Bahnstrecken und Gefahrenguttransporte.  Bas sagt: „Mir ist wichtig, dass jede Bitte, Anregung oder Beschwerde mühelos in den Bundestag kommen kann. Deshalb möchte ich den Duisburgerinnen und Duisburgern die Petition näherbringen und die Menschen zu noch mehr Bürgerbeteiligung ermuntern.“

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen und können sich im Wahlkreisbüro von Bärbel Bas anmelden. Per Mail unter baerbel.bas@wk.bundestag.de oder per Telefon 0203 / 48869630.

(Pressemitteilung vom 27. Oktober 2010)

Comments are closed.