Vodafone und Google bieten Business Cloud-Service an

ddp direct) Vodafone Deutschland und Google kombinieren ab kommendem Jahr ausgewählte Services zu einem mobilen Business-Paket. Das neue Produkt "Vodafone Mobile Connect mit Google Apps" ist ein Komplettpaket aus Smartphone oder Notebook, Daten-Flatrate sowie den Geschäfts- und Kommunikationsdiensten von "Google Apps for Business". Die Kunden erhalten damit innovative Instrumente zur vernetzten Zusammenarbeit, sparen Software-, Lizenz- und Wartungskosten und können flexibler und noch ortsunabhängiger arbeiten.
Vodafone und Google bieten Geschäftskunden ab 2011 Möglichkeiten zur verbesserten Zusammenarbeit und Kommunikation. Zusätzlich zum Vodafone-Paket mit Smartphone oder Notebook und Daten-Flatrate können Anwender künftig jeder Zeit an jedem Ort per Internet-Browser auf ihre Dokumente und Daten zugreifen. Google Apps for Business beinhaltet beispielsweise webbasierte Business-Versionen von Google Mail, Google Kalender sowie verschiedene Anwendungen, z. B. zur Textverarbeitung, zur Tabellenkalkulation oder zum Erstellen von Präsentationen. Das neue Business-Paket beschleunigt und erleichtert die ortsunabhängige Zusammenarbeit mit Kollegen oder externen Partnern.
"Durch das Verschmelzen von mobilen Internetanbindungen und Cloud-Applikationen können unsere Geschäftskunden ihre Flexibilität und Produktivität enorm steigern. Zum Beispiel lassen sich Präsentationen im Browser anzeigen oder es können zeitgleich online abgelegte Tabellen bearbeitet werden", erklärt Markus Lause, Direktor Produktmarketing Firmenkundengeschäft bei Vodafone Deutschland. "Das Zusammenspiel des besten Datennetzes, leistungsstarker Smartphones, Notebooks oder anderer Mobilgeräte mit den innovativen Business-Anwendungen von Google als Gesamtpaket liefern durch Einfachheit, Schnelligkeit und Flexibilität einen deutlichen Mehrwert."
Weitere Vorteile des Business-Pakets sind: Nutzer können Kalender miteinander teilen und simultan Dokumente bearbeiten. Zusätzlich bietet "Vodafone Mobile Connect mit Google Apps" Kommunikationsdienste wie Video-Chat und den Instant-Messaging-Service Google Talk zum unkomplizierten Austausch von Informationen in Echtzeit.
"Mehr als drei Millionen Unternehmen in über 100 Ländern und in mehr als 40 Sprachen setzen bereits Googles Cloud-basierte Lösung an ihrem Arbeitsplatz ein. Und täglich kommen über 3.000 Unternehmen hinzu. An diesen schnellen Zuwächsen haben insbesondere unsere Partner einen entscheidenden Anteil", kommentiert Petra Sonnenberg, Google Enterprise Manager Telcos. "Wir freuen uns sehr, Vodafone als erstes ICT-Unternehmen in Deutschland in unserem Netzwerk zu begrüßen. Mit der kombinierten Lösung ‚Vodafone Mobile Connect mit Google Apps‘ bietet Vodafone Geschäftskunden jeder Größe einen kostengünstigen, einfachen und sicheren Weg in die Cloud."
Google Apps for Business bei Vodafone im Überblick:
* Highspeed Daten-Flatrate: mit bis zu 14,4 Mbit/s und unbegrenzter Datennutzung.
* Google Mail: 25 GB Speicherplatz, weniger Spam, SLA zur 99,9-prozentigen Verfügbarkeit und erweiterte E-Mail-Sicherheit.
* Google Kalender: Festlegen der Tagesordnung, Terminplanung, gemeinsame Online-Kalender und mobile Kalendersynchronisierung.
* Google Text & Tabellen: Dokumente, Tabellen, Zeichnungen und Präsentationen. Online arbeiten ohne Anhänge. Auch lassen sich andere Datei-Formate, etwa von Microsoft oder OpenOffice sowie PDF-, Bild- und weitere Dateitypen, online ablegen und mit anderen Mitarbeitern teilen.
* Google Groups: Von Nutzern erstellte Gruppen bieten Mailinglisten, die einfache Freigabe von Inhalten sowie Archive mit Suchfunktion.
* Google Sites: Sichere, ohne Programmierkenntnisse erstellbare Webseiten für Arbeitsgruppen und Intranet.
* Verfügbarkeit: Google garantiert, dass Google Apps mindestens zu 99,9 Prozent verfügbar ist, sodass Mitarbeiter produktiver arbeiten können und sich weniger Gedanken über Ausfallzeiten machen müssen.

Enhanced by Zemanta

Comments are closed.