Moers: Premierenbesuch im Hanns-Dieter-Hüsch-Bildungszentrum

ballhaus Einen ersten Blick in das „Leben“ im Hanns-Dieter-Hüsch-Bildungszentrum hat Bürgermeister Norbert Ballhaus am Freitag, 22. Oktober, geworfen. Besonders interessant fand er die Architektur, die sich auch auf das Innere des Gebäudes auswirkt. „Hier sind alle Räume individuell gestaltet“, stellte Ballhaus fest. Der Bürgermeister besuchte auch die Leiterinnen der vhs, der Bibliothek sowie des Kulturbüros und erkundigte sich nach den ersten Erfahrungen. „Es ist wunderbar hier“, schwärmte vhs-Leiterin Silke Reck.

Offizielle Eröffnung am 28. November

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben die Umzüge sehr schnell abgewickelt. Die Bibliothek brauchte beispielsweise nur 3 Tage, um alle Medien von „A nach B“ zu bringen. Kleinere Probleme gibt es wie bei jedem privaten Umzug auch, aber diese konnten gelöst werden. Ballhaus bedankte sich für den großen Einsatz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. In den nächsten Wochen wird die neue Verbuchungs- und Sortieranlage getestet, sodass es zum Start keine Überraschungen gibt. Am Sonntag, 28. November, wird das Hanns-Dieter-Hüsch-Bildungszentrum mit einem „Tag der offenen Tür“ offiziell eröffnet.

Foto: Pressestelle Moers

Comments are closed.