Politesse in Duisburg angefahren

pol1 Duisburg – Der Fahrer eines silbernen Geländewagens fuhr gestern (21.10.), gegen 16:45 Uhr, eine städtische Angestellte an. Sie kam mit Schürfwunden und Prellungen davon. Die 22-Jährige stand auf dem Philosophenweg im Innenhafen, in Höhe der Speichergracht am Fahrbahnrand und war im Gespräch mit einem Verkehrsteilnehmer, als der Wagen sie erfasste und zu Boden schleuderte. Auf der Straße liegend überrollte sie noch das linke Rad des mitgeführten Anhängers. Dieser soll eine blaue Plane gehabt haben. Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und/oder Hinweise zu dem Gespann geben können. (Verkehrskommissariat 22, Tel: 280-0)

Comments are closed.